Rechtsanwalt Demuth kommentiert bei ntv das Urteil zu den Berliner Rasern

Ein Autorennen auf dem Berliner Kurfürstendamm und seine Folgen: Der Tod eines Unbeteiligten brachte den beiden Rasern eine Verurteilung wegen Mordes ein. Es ist die zweite, denn das erste Urteil des Landgerichts Berlin war vom Bundesgerichtshof wegen Feststellungs- und Begründungsfehlern aufgehoben worden. Bei ntv kommentierte Rechtsanwalt Christian Demuth die erneute Verurteilung wegen Mordes. 

 

 

Weitere Informationen
zum Verkehrsrecht


Kanzlei für Verkehrsrecht
Rechtsanwalt Christian Demuth
Fachanwalt für Strafrecht

Lindemannstraße 13
40237 Düsseldorf

Telefon: 0211 2309890
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
cd-anwaltskanzlei.de

Das Büro ist regelmäßig von 8:00 Uhr morgens bis 19:00 Uhr abends besetzt.

Notfallnummer für Festnahmen, Durchsuchungen oder Beschlagnahme: 0178 5911799