Hauptinhalt

Rechtsanwalt Demuth kommentiert bei ntv das Urteil zu den Berliner Rasern

Ein Autorennen auf dem Berliner Kurfürstendamm und seine Folgen: Der Tod eines Unbeteiligten brachte den beiden Rasern eine Verurteilung wegen Mordes ein. Es ist die zweite, denn das erste Urteil des Landgerichts Berlin war vom Bundesgerichtshof wegen Feststellungs- und Begründungsfehlern aufgehoben worden. Bei ntv kommentierte Rechtsanwalt Christian Demuth die erneute Verurteilung wegen Mordes.